Zielgruppe

Eingeladen sind schriftstellerisch tätige Menschen, die professionelle Hilfe für die Bewältigung bzw. Bearbeitung ihres Sucht-/Alkoholproblems in Anspruch genommen haben.Dies ist durch die Vorlage einer Betreuungs- oder Behandlungsbestätigung nachzuweisen.

Die Einladung zur Teilnahme am „FIT FOR LIFE – LITERATURPREIS“ wird über Einrichtungen zur Betreuung und Rehabilitation von Suchtkranken, sozialmedizinische Zentren, Vereine, Ambulanzen, Selbsthilfegruppen, Literaturwerkstätten und Arbeitskreise, etc.  beworben.

Einreichungen von Arbeitsgruppen sind möglich.

 

Thema:

Der Wettbewerb ist thematisch offen.

Die literarische Bearbeitung der Alkohol- bzw. Suchtthematik kann eine Rolle spielen, ist jedoch keineswegs eine Voraussetzung für die Einreichung eines Textes.

Deutschsprachige Texte jeder literarischen Gattung (Prosa, Lyrik, Essay, dramatische Texte, …) sind zur Teilnahme zugelassen.

Die Texte müssen in elektronischer Form (als word-Dokument oder in vergleichbarer Version) eingereicht werden.

Die maximale Textlänge beträgt ca. 20 000 Zeichen (ohne Leerzeichen).

 

Einreichungsschluss: 31.01.2018 

Einreichung der Texte mit dem Betreff: „FIT FOR LIFE – LITERATURPREIS“

an:           office@fitforlife-literatur.at