Gerhard Ruiss

Foto: Dieter Scherr

Gerhard Ruiss

*1951 in Ziersdorf/Niederösterreich,

Autor, Musiker, Geschäftsführer der IG Autorinnen Autoren.

Aktuellere literarische Veröffentlichungen u.a.:

  • Dreibändige Gesamtausgabe der Lieder Oswalds von Wolkenstein in Nachdichtungen, Folio 2007–2011,
  • Paradiese. Schöne Gedichte, Berger 2013,
  • Das 100. Jahr, Stück, UA Theater am Saumarkt Feldkirch 2014,
  • Kanzlernachfolgegedichte, Edition Aramo, Wien 2017.

Auszeichnungen:

  • Berufstitel Professor 2012,
  • Wolfgang Lorenz-Gedenkpreis für internetfreie Minuten 2013,
  • Medaille des Österreichischen Buchhandels für besondere Verdienste um das Buch 2014,
  • Würdigungspreis des Landes NÖ für Literatur 2016